Klappbrücke Stickhausen

Bauherr:

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) Aurich

Auftraggeber:Klaas Siemens Stahlbau GmbH, OLM Oberledinger Maschinenbau GmbH
 
Beschreibung der Ingenieurdienstleistungen:
» Tragwerksplanung
» Konstruktion
» Werkstattzeichnungen und Stücklisten
 
Technische Daten:
Tragwerksart:Klappbrücke mit hochgelegtem Waagebalken
Konstruktionsbreite:  6,55 m
Stützweiten:10,80 m
 
Leistungszeitraum:1993
Geographische Koordinaten:+53° 13' 0.16", +7° 38' 36.33"